BOYS’ DAY

bd_logo_rgbBerufe mit Zukunft für junge Männer von heute...

Auf Initiative des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK), unterstützt vom Bundesministerium für Bildung (BMB), wird jährlich der österreichweite BOYS ́ DAY veranstaltet.

Am BOYS ́ DAY Aktionstag lernen Burschen ab dem13. Lebensjahr soziale Berufe kennen – Jobs, von denen sie vielleicht noch keine Vorstellung haben und die ihnen direkt von Männern, die den Beruf ausüben, gezeigt werden. Den männlichen Jugendlichen soll die Möglichkeit geboten werden, in verschiedenen Einrichtungen, wie Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Senioren- und Pflegeheimen, Gesundheitseinrichtungen zu schnuppern und mit VertreterInnen der Erziehungs- und Pflegeberufe über deren beruflichen Alltag und ihre Erfahrungen zu sprechen.

Der BOYS ́ DAY rückt das Berufswahlverhalten männlicher Jugendlicher ins Zentrum und möchte auch ein breites und offenes Männerbild bewirken. Speziell insozialen Berufen gibt es besonders für junge, engagierte Männer gute Jobchancen.

Die wichtigsten Ziele des BOYS ́ DAY sind:

• Erweiterung des Berufswahlspektrums für männliche Jugendliche in Richtung Erziehungs-, Gesundheits- und Pflegeberufe
• Positive Hervorhebung der Fähigkeiten von Burschen
• Sensibilisierung der Burschen, Eltern, AusbildnerInnen sowie der Öffentlichkeit

Weitere Infos finden Sie auf www.boysday.at

BOYS’ DAY im Burgenland

Verein für Männer- und Burschenkompetenz
7350 Oberpullendorf, Schloßplatz 4
Koordination: Christian Huisbauer

Tel.: +43 676 527 20 70
E-Mail: boysday@maennerleben.at